In wenigen Minuten startet der vorletzte Spieltag der 1. Bundesliga, der wieder einiges an Spannung verspricht. Denn der FC Bayern München kann zum vierten Mal in Folge Deutscher Meister werden. Im Gegensatz zum letzten Spieltag liegt es diesmal auch in der Hand der Bayern. Denn ein Sieg in Ingolstadt reicht bereits für die 26. Meisterschaft. Aber auch im Abstiegskampf wird es noch mal spannend. Nur zwei Punkte trennen den Tabellenvierzehnten von dem direkten Abstiegsplatz. Zudem kommt es am letzten Spieltag zum Abstiegskracher zwischen Bremen und Frankfurt, sodass alle Mannschaften am besten schon heute einen Sieg einfahren. Wie in den letzten beiden Wochen möchte ich auch diese Woche wieder einen ausführlichen Blick auf die einzelnen Spiele werfen.

  • FC Schalke 04 – FC Augsburg
    Der FC Schalke 04 empfängt am 33. Spieltag den FC Augsburg. Für beide Mannschaften geht es theoretisch noch um etwas. Denn Schalke ist aktuell sechster und könnte (theoretisch) noch den internationalen Platz verlieren, während der FC Augsburg auf Platz 12 stehend theoretisch absteigen könnte. Beide Szenarien halte ich allerdings für unwahrscheinlich. Schalke konnte in vier Heimspielen gegen den FC Augsburg auch alle gewinnen. Der FC Augsburg hingegen kommt mit einer Serie von vier ungeschlagenen Spielen nach Gelsenkirchen. Trotzdem denke ich, dass Schalke 04 am Ende des Spieltags die Nase vorn haben wird. Mein Tipp: 2:0

  • Bor. Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen
    Für beide Mannschaften steht vor dem Spiel bereits fest, dass sie auch in der nächsten Saison wieder europäisch spielen werden. Allerdings hat Leverkusen den Platz in der Champions League schon sicher, während Mönchengladbach noch um den Relegationsplatz für die Champions League kämpfen muss. Gladbach empfängt mit Leverkusen nicht nur den Tabellennachbarn, sondern auch die formstärkste Mannschaft aus den letzten sechs Spielen. Bayer ist sogar in den letzten acht Spielen ungeschlagen. Mein Tipp: 1:3

  • Hamburger SV – VfL Wolfsburg
    Ähnlich wie beim FC Augsburg haben auch der Hamburger SV und der VfL Wolfsburg theoretisch noch die Chance abzusteigen. Allerdings ist dies bei beiden Mannschaften so gering, dass sie wahrscheinlich nach dem Spieltag den Klassenerhalt feiern dürfen. Für Hamburg wird dies wohl exzessiv gefeiert werden, während die Wolfsburger mit der Saison nicht zufrieden sein können. Vor der Saison galten sie noch als der Bayern-Jäger. Mit einer negativen Streak von sieben Spielen ohne Sieg, werden die Wolfsburger auch nicht in Hamburg gewinnen können. Mein Tipp: 1:0

  • VfB Stuttgart – 1. FSV Mainz 05
    Eine ähnliche negative Streak wie der VfL Wolfsburg hat der VfB Stuttgart. Denn auch der VfB konnte keins der letzten sieben Spiele gewinnen und ist so nach einer starken Anfangsphase der Rückrunde, noch einmal kräftig in den Abstiegskampf gerutscht. Zudem verlor man am Montagabend beim ebenfalls stark abstiegsbedrohten Konkurrenten Bremen mit 6:2. Mit Mainz wartet nun ein Gegner, der noch einen Sieg braucht, um von Köln oder Ingolstadt nicht noch eingeholt zu werden und einen internationalen Platz zu verlieren. Allerdings konnten die Mainzer die letzten vier Spiele ebenfalls nicht gewinnen und verloren sogar nach Führung gegen Frankfurt und Köln noch das Spiel. Mein Tipp: 2:1

  • Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund
    Am letzten Spieltag spielt Eintracht Frankfurt gegen Werder Bremen. In diesem Abstiegsduell wird es mindestens um den Relegationsplatz gehen. Eine Voraussetzung hierfür ist, dass die Frankfurter ähnlich spielen, wie Bremen in Köln an diesem Spieltag. Und um ganz sicher zugehen, sollten die Frankfurter an diesem Spieltag sogar siegen. Allerdings empfängt man Borussia Dortmund, die als bester Tabellenzweiter in die Geschichte der Bundesliga eingehen werden. Mein Tipp: 0:3

  • 1. FC Köln – Werder Bremen
    Nach dem grandiosen Bremer-Sieg über Stuttgart am Montagabend kann Bremen an diesem Spieltag sogar die Klasse sichern. Hierfür müssen nicht nur Stuttgart und Frankfurt verlieren, sondern Bremen auch das Spiel in Köln gewinnen. Köln hingegen könnte mit einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage von Mainz noch mal einen letzten Angriff auf die internationalen Plätze wagen. Statistisch gesehen sind beide Mannschaften eine Wundertüte, bei der man nie weiß, was man bekommt. Ich gehe daher von einem hohen Unentschieden aus. Mein Tipp: 2:2

  • Hannover 96 – TSG Hoffenheim
    Das wohl uninteressanteste Spiel an diesem Spieltag findet zwischen Hannover und Hoffenheim statt. Hannover 96 steht bereits als Absteiger fest, während Hoffenheim zwar theoretisch noch auf den Relegationsplatz rutschen könnte. Die Wahrscheinlichkeit hierfür ist allerdings sehr gering. Mit einem Sieg wären die Breisgauer definitiv aus dem Abstiegskampf raus und könnten schon die Planungen für die nächste Saison starten. Denn diese soll mit Sicherheit erfolgreicher werden als diese. Die Formtabelle mit nur einer Niederlage aus den letzten sechs Spielen spricht auch dafür, dass Hoffenheim die benötigen Punkte in Hannover erspielt. Mein Tipp: 0:2

  • Hertha BSC – SV Darmstadt 98
    Auch in Berlin wird man im nächsten Jahr internationalen Fußball sehen können. Die Frage ist nur, ob es sich dabei um die Champions League oder um die Euro League handelt. Darmstadt hingegen kämpft nach der Niederlage gegen Frankfurt am vergangenen Wochenende noch um den Klassenerhalt. Aktuell sind es nur zwei Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Mit einer weiteren Niederlage und einem gleichzeitigen Sieg von Frankfurt und/oder Stuttgart könnte es noch mal richtig eng werden. Denn am letzten Spieltag empfängt man Borussia Mönchengladbach. Mein Tipp: 0:0

  • FC Ingolstadt 04 – Bayern München
    Feiern die Bayern die deutsche Meisterschaft in Ingolstadt? Hierzu müssen sie „nur“ gegen diese gewinnen. Allerdings dürften die Kräfte vom enttäuschenden Ausscheiden aus der Champions League relativ geschwächt worden sein. Und mit Ingolstadt trifft man auf eine Mannschaft, die schwer zu bespielen ist. Zudem ist Ingolstadt zu Hause seit acht Spielen ungeschlagen und möchte sich von ihren Fans entsprechend verabschieden. Mein Tipp: 0:1

Hier sind meine Tipps:

FC Schalke 04 2:0 FC Augsburg
Borussia Mönchengladbach 1:3 Bayer 04 Leverkusen
Hamburger SV 1:0 VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart 2:1 1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt 0:3 Borussia Dortmund
1. FC Köln 2:2 SV Werder Bremen
Hannover 96 0:2 TSG 1899 Hoffenheim
Hertha BSC 0:0 SV Darmstadt 98
FC Ingolstadt 04 0:1 FC Bayern München
Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.