Am Wochenende steht bereits der 7. Spieltag auf dem Programm. Da die englische Woche an den letzten beiden Spieltagen für mich nicht allzu besonders verlief, gilt es Punkte gut zu machen. Dazu verwende ich wieder das Elo-System und beziehe diesmal auch die Under/Over-Statistik der Teams mit ein. Klingt alles kompliziert, ist es aber nicht. Bei Bedarf werde ich das System mal erklären. Aber jetzt zu dem Spieltag. Auffällig ist, dass die Bundesliga diese ganze Saison schon extrem wenig Tore schießt. Das Nonplusultra des Ganzen ist dabei der 1. FC Köln, der alle 6 Spiele mit weniger als 2,5 Toren beendet hat. Frankfurt gegen Köln sollte man daher mit weniger als 2,5 Toren tippen. Ebenso treffen in den Partien Bayern München gegen Hannover und Mönchengladbach gegen Mainz jeweils zwei Teams aufeinander, die ihre meisten Partien auch mit weniger als 2,5 Toren beendet haben. Wer also Geld setzen möchte, der sollte die drei Partien mit Under 2,5 anspielen. Es gibt aber auch eine Partie, die auffällig für ein Over 2,5 ist. Denn Bremen gegen Freiburg hat eine 75%ige Chance auf mehr als 2,5 Tore.

Hier sind meine Tipps:

Hertha BSC 2:1 VfB Stuttgart
TSG 1899 Hoffenheim 1:1 FC Schalke 04
SV Werder Bremen 2:2 SC Freiburg
Bayer 04 Leverkusen 4:2 SC Paderborn 07
Borussia Dortmund 1:0 Hamburger SV
FC Bayern München 2:0 Hannover 96
Eintracht Frankfurt 0:0 1. FC Köln
VfL Wolfsburg 2:0 FC Augsburg
Borussia Mönchengladbach 2:0 1. FSV Mainz 05
Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.