Nach der Länderspielpause ist es endlich noch mal Zeit für die Bundesliga. Leider fand kein Spiel am gestrigen Freitag statt, sodass ich meine Tipps auch erst heute veröffentliche. Es gilt die Plätze, die seit der englischen Woche verloren gegangen sind, wieder wettzumachen. Generell wird der 8. Spieltag, meiner Einschätzung nach, ein Spieltag mit wenig Toren. Überall wird es, sofern die Elo-Zahlen mal Recht haben, ein Under 2.5-Tore-Ergebnis. Einzig in drei Spielen sehe ich Potenzial für mehr Tore. Ganze 71,43% Wahrscheinlichkeit für ein Under 2.5 sehe ich, laut Statistik, in den Spielen von Hannover gegen Mönchengladbach und dem HSV gegen Hoffenheim. Die Chance auf ein Over 2.5 Tore ist bei den Spielen Schalke gegen Hertha BSC (78,57%) und Paderborn gegen Frankfurt (71,43%) gegeben.

Hier sind meine Tipps:

SC Freiburg 0:2 VfL Wolfsburg
Hannover 96 1:1 Borussia Mönchengladbach
1. FC Köln 0:2 Borussia Dortmund
1. FSV Mainz 05 1:0 FC Augsburg
VfB Stuttgart 0:2 Bayer 04 Leverkusen
FC Bayern München 4:0 SV Werder Bremen
FC Schalke 04 3:2 Hertha BSC
Hamburger SV 0:1 TSG 1899 Hoffenheim
SC Paderborn 07 2:2 Eintracht Frankfurt
Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.