Kaum hat Blizzard ein neues Spiel auf der Blizzcon vorgestellt, gibt es schon Ärger. Denn allen Anschein nach ist der Name Overwatch schon vergeben. Zwar beantragte Blizzard beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) die Markenrechte am Namen Overwatch, allerdings meldete sich jetzt ein App-Entwickler namens Innovis Labs Inc. zu Wort. Denn dieser veröffentlichte eine fertige App mit demselben Namen. Jetzt muss geklärt werden wem die Rechte an dem Namen Overwatch gehören. Im schlechtesten Fall für Blizzard braucht man dann wohl einen neuen Namen.

Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.