Kurz nach dem Aufstehen erreichte mich die traurige Nachricht, dass Nintendos Präsident Satoru Iwata am Wochenende an Gallenkrebs gestorben ist. Iwata war nicht nur seit 2002 Präsident von Nintendo, sondern er war auch unzähligen Spielen und Figuren beteiligt, die unsere Kindheit geprägt haben. Außerdem führte er Nintendo mit der Wii und dem Nintendo 3DS durch die erfolgreichste Zeit des Unternehmens. Ich muss zwar zugeben, dass er zuletzt, aufgrund von einigen Entscheidungen, nicht mehr in meiner Gunst stand, trotzdem ist es sehr bitter, von seinem Tod zu hören.

R.I.P. Satoru Iwata

Ein paar Reaktion:

Tagged on:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.