Der 20. Spieltag beginnt direkt mit einer Knallerbegegnung. Denn gleich empfängt Borussia Mönchengladbach den SV Werder Bremen. Im Achtelfinale des DFB-Pokals konnte sich Werder Bremen mit 4:3 gegen Mönchengladbach durchsetzen. Sowohl das letzte Spiel der Gladbacher als auch der Bremer sprechen dafür, dass heute viele Toren fallen werden. Ich gehe davon aus, dass es nicht wieder sieben Tore werden, aber mit insgesamt vier Toren in dieser Partie, ist sie, sofern meine Tipps stimmen, das torreichste Spiel an diesem Spieltag.

Ein weiteres Spitzenspiel findet am Samstagnachmittag statt. Denn dort empfangen die Berliner die Borussia aus Dortmund. Im Vorfeld der diesjährigen Bundesligasaison konnte man nicht davon ausgehen, dass hier der Tabellenzweite auf den Tabellendritten trifft. Denn gerade die Hertha hat man vor der Saison eher als Abstiegskandidaten gesehen, als einen Anwärter auf einen Champions League-Platz. Für Borussia Dortmund kann das Motto nur „3 Punkte“ heißen, wenn man den Abstand zum FC Bayern München verkürzen will. Denn diese müssen im Samstagabend Topspiel nach Leverkusen reisen, die aktuell auf Platz 4 mit nur drei Punkten hinter Hertha BSC liegen. Sollte der FC Bayern dieses Spiel verlieren und Borussia Dortmund ihr Spiel gewinnen, sind es „nur“ noch fünf Punkte Abstand.

Am Sonntagnachmittag empfängt der Hamburger SV den 1. FC Köln. Auch hier kann man ein spannendes Spiel erwarten. Denn der Hamburger SV muss unbedingt seinen Abwärtstrend stoppen, wenn man nicht noch in den Abstiegsstrudel geraten möchte. Die Hamburger konnten ihre letzten fünf Spiele nicht gewinnen und holten aus diesen Spielen nur einen Punkt. Die letzten drei Heimspiele mussten sich die Hamburger sogar ihren Gegnern geschlagen geben, sodass sie am Ende in den letzten drei Heimspielen gar keinen Punkt erbeuten konnten. Die Kölner hingegen haben ihre letzten vier Auswärtsspiele nicht verloren und möchten nach einem guten Spiel in Wolfsburg unbedingt nachlegen. Am Sonntagabend trifft die TSG 1899 Hoffenheim auf den SV Darmstadt 98. Auch hier gilt es für das Heimteam zu punkten. Denn die Hoffenheimer stehen aktuell auf Platz 17 und können an diesem Spieltag nur den Abstand auf Platz 16 verkürzen.

Hier sind meine Tipps:

Borussia Mönchengladbach 3:1 SV Werder Bremen
Hertha BSC 1:2 Borussia Dortmund
Hannover 96 0:1 1. FSV Mainz 05
FC Schalke 04 1:1 VfL Wolfsburg
FC Ingolstadt 04 0:1 FC Augsburg
Eintracht Frankfurt 2:2 VfB Stuttgart
Bayer 04 Leverkusen 0:3 FC Bayern München
Hamburger SV 1:1 1. FC Köln
TSG 1899 Hoffenheim 0:1 SV Darmstadt 98
Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.