Heute fand die Auslosung zur nächsten Runde in den beiden europäischen Wettbewerben statt. Zuerst wurde das Achtelfinale der Champions League ausgelost. Hierbei hat der FC Bayern München mit Shakhtar Donetsk das vermeintlich einfachste Los gezogen. Bayer Leverkusen trifft auf den letztjährigen Vizemeister Atlético Madrid, während Borussia Dortmund zuerst zu Juventus Turin reist. Der FC Schalke 04 hat im Achtelfinale das vermeintlich schwerste Los mit Real Madrid gezogen.

Champions League Achtelfinale

  • Paris Saint-Germain – Chelsea FC
  • Manchester City – FC Barcelona
  • Bayer Leverkusen – Atlético Madrid
  • Juventus – Borussia Dortmund
  • FC Schalke 04 – Real Madrid
  • Shakhtar Donetsk – Bayern München
  • Arsenal FC – AS Monaco
  • FC Basel – FC Porto

Auch in der Europa-League wurde heute die nächste Runde ausgelost. Dabei trifft Mönchengladbach auf den Titelverteidiger FC Sevilla während der VfL Wolfsburg auf den Ex-Champions-League-Teilnehmer Sporting Lissabon trifft. Die Hinspiele finden am 19.02.2015 statt, ehe die Entscheidungen im Rückspiel am 26.02.2015 fallen.

Europa-League-Zwischenrunde

  • Young Boys Bern – FC Everton
  • FC Turin – Athletic Bilbao
  • FC Sevilla – Bor. Mönchengladbach
  • VfL Wolfsburg – Sporting Lissabon
  • Ajax Amsterdam – Legia Warschau
  • Aalborg BK – FC Brügge
  • RSC Anderlecht – Dynamo Moskau
  • Dnjepr Dnjepropetrowsk – Olympiakos Piräus
  • Trabzonspor – SSC Neapel
  • EA Guingamp – Dynamo Kiew
  • FC Villarreal – FC Salzburg
  • AS Rom – Feyenoord Rotterdam
  • PSV Eindhoven – Zenit St. Petersburg
  • FC Liverpool – Besiktas Istanbul
  • Tottenham Hotspur – AC Florenz
  • Celtic Glasgow – Inter Mailand
Tagged on:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.