Gestern gab EA Sports folgendes auf ihrer Seite bekannt:

Heute wollen wir euch darüber informieren, dass wir aufgrund von Veränderungen bei der Lizenzierung von Spielern in der brasilianischen Liga, keine Einigung mit den brasilianischen Rechteinhabern über die Aufnahme der brasilianischen Liga in FIFA 15 finden konnten. Auch wenn dies sicherlich eine traurige Nachricht für viele Fans ist, können wir euch gleichzeitig darüber informieren, dass wir sowohl die brasilianische Nationalmannschaft als auch andere brasilianische Stars, die in anderen Topligen auf der Welt spielen, in FIFA 15 behalten werden. Wir hoffen auf euer Verständnis und bleiben in einem offenen Dialog mit den brasilianischen Rechtsinhabern.

Im Endeffekt ist die brasilianische Liga für die meisten von uns ja nur kosmetischer Art im Spiel, aber trotzdem ist die Nachricht sehr interessant. Denn mir war bis dato nicht ganz klar, dass sich eine Liga selbst vermarktet. Ich ging bis jetzt davon aus, dass die Vermarktungsrechte bei FIFA/UEFA liegen würden. So kann es natürlich jederzeit kommen, dass eine wichtige europäische Liga demnächst in dem Spiel FIFA fehlt.

Quelle: EASports.com

Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.