e3-2016-banner

Heute Abend beginnt die E3 mit einigen Pressekonferenzen. Den Anfang macht diesmal EAs hauseigenes Event „EA Play“ am Sonntagabend. Die letzte Pressekonferenz wird am Dienstagabend über die Bildschirme flackern. An diesen drei Tagen entscheidet sich, wie das nächste Gaming-Jahr aussehen wird. Dürfen wir uns über spannende Neuerscheinungen freuen oder werden wir uns zum Ende des Jahres auch neue Hardware zulegen müssen? Spätestens Dienstagabend wissen wir mehr. Um keine wichtige Pressekonferenz zu verpassen, habe ich euch einen kleinen Überblick über alle Pressekonferenzen geschrieben. Alle Angaben zu den Terminen sind bereits in deutscher Zeit.

    Electronic Arts

  • Sonntag, 12. Juni 2016 um 22 Uhr

    Live-Übertragung: EA Play Homepage, Twitch

  • Den Start übernimmt dieses Jahr Electronic Arts mit dem hauseigenen Event „EA Play“. Hier dürfen ausgewählte Vertreter der Medien Demos anspielen und an Wettbewerben teilnehmen. Natürlich darf auch eine Pressekonferenz nicht fehlen, auf der Electronic Arts die neuen Blockbuster vorstellen wird.

  • Was man erwarten kann: Battlefield 1, FIFA 17, NHL 17, NBA Live 17, NFL Madden 17, Mass Effect: Andromeda, Titanfall 2

  • Was die Gerüchte sagen: Star Wars Battlefront 2, div. Star Wars Games, neues Burnout

  • Bethesda

  • Montag, 13. Juni 2016 um 4 Uhr

    Live-Übertragung: Twitch, Homepage, href=“https://www.youtube.com/c/bethesda“>YouTube

  • Die Pressekonferenz von Bethesda ist dieses Jahr nur etwas für Frühaufsteher. Denn bereits Montagmorgen um 4 Uhr deutscher Zeit geht es los. Was Bethesda aktuell zeigen will, ist leider noch nicht ganz klar. Sehr wahrscheinlich dreht sich diese Pressekonferenz um Dishonored 2, Fallout 4, Doom, The Elder Scrolls Online und voraussichtlich um weitere unangekündigte Titel.

  • Was man erwarten kann: Dishonored 2, The Elder Scrolls Online DLCs

  • Was die Gerüchte sagen: Fallout 4 DLCs, Doom DLCs, Wolfenstein 2, Quake, The Evil Within 2, Prey 2, Remake von The Elder Scrolls V: Skyrim, The Elder Scrolls VI

  • Microsoft

  • Montag, 13. Juni 2016 um 18:30 Uhr

    Live-Übertragung: Twitch, Xbox Hoepage

  • Die erste Pressekonferenz eines Konsolenherstellers übernimmt Microsft am Montagabend um 18:30 Uhr deutscher Zeit. Neben vielen neuen Games aus der Indieecke und Material zu bereits angekündigten Spielen wie Gears of War 4, Recore und Scalebound, werden wir wahrscheinlich auch ein paar Neuankündigungen sehen können. Hier wird es wohl auch um ein neues Halo Wars 2 gehen. Aber auch hardwaretechnisch dürfen wir einiges erwarten. Denn Xbox Live soll auf der Xbox One und auf Windows 10 noch weiter zusammenrücken. Auch die Ankündigung einer neuen Xbox One Slim gilt als relativ sicher.

  • Was man erwarten kann: Xbox One Slim, Verknüpfung zwischen Games auf Windows 10 und Xbox One, Gears of War 4, Forza Horizon 3, Crackdown 3, Recore, Halo Wars 2, Sea of Thieves, Scalebound

  • Was die Gerüchte sagen: Dead Rising 4, Age of Empires, HoloLens

  • Ubisoft

  • Montag, 13. Juni 2016 um 22 Uhr

    Live-Übertragung: Twitch, YouTube

  • Nur wenige Stunden, nach der Microsoft PK wird, auch Ubisoft eine eigene Pressekonferenz auf der E3 abhalten. Neben neuen Trailern und Ingame-Szenen zu South Park: The Fractured But Whole und For Honor dürfen wir uns auch auf neue Spiele freuen. So wurde im Vorfeld schon geleaked, dass es ein Nachfolger von Watch Dogs geben wird. Einen neuen Titel zu Assassin’s Creed dürfen wir dagegen nicht erwarten.

  • Was man erwarten kann: Tom Clancy’s The Division Underground DLC, Watch_Dogs 2, Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands, South Park: The Fractured But Whole

  • Was die Gerüchte sagen: neues Rayman, Splinter Cell, Prince of Persia

  • Sony

  • Dienstag, 14. Juni 2016 um 3 Uhr

    Live-Übertragung: Twitch, Playstation Homepage

  • Im Vorfeld der E3 hat Sony bereits die neue Konsole „Playstation Neo“ angekündigt, die allerdings auf der E3 nicht vorgestellt werden soll, da man zuerst auf eine breite Auswahl an Spielen zurückgreifen möchte. Daher wird sich die Pressekonferenz von Sony um die PlayStation VR drehen. Zusätzlich dürfen wir uns wohl auf Material zu The Last Guardian, Hoizon Zero Dawn, Gran Turismo Sport und No Man’s Sky freuen.

  • Was man erwarten kann: The Last Guardian, Detroit: Become Human, Horizon Zero Dawn, Gran Turismo Sport, No Man’s Sky, Final Fantasy XV

  • Was die Gerüchte sagen: God of War, Shenmue 3, Final Fantasy 7 Remake, Crash Bandicoot

  • Nintendo

  • Dienstag, 14. Juni 2016 um 18 Uhr

    Live-Übertragung: Twitch

  • Als Letzter im Bunde wird Nintendo sich der Öffentlichkeit zeigen. Im Gegensatz zu allen anderen Pressekonferenzen wird Nintendo nur ein Nintendo Treehouse abhalten. Diese wiederum dreht sich komplett um The Legend of Zelda und Pokémon Sonne und Mond. Eine neue Konsole von Nintendo werden wir auf der E3 leider nicht zu Gesicht bekommen.

  • Was man erwarten kann: The Legend of Zelda (NX), Pokémon Sonne und Mond

  • Was die Gerüchte sagen: Nintendo NX

Tagged on:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.