Neben einigen Software-Titeln wurden gestern in der Nintendo Direct auch weitere amiibo-Figuren vorgestellt. So erscheinen am 24. April sechs weitere amiibos: Robin, Lucina, Glurak, Wario, Pac-Man und Ness. Allerdings möchte man bei Nintendo auch anderen Serien der beliebten Figuren auf den Markt bringen. Passend zum Release von Mario Party 10 erscheint am 20. März eine weitere Serie, die dann die Figuren Mario, Luigi, Bowser, Peach, Yoshi und Toad neu auflegen wird. Die entsprechende Mitteilung aus der Nintendo Direct habe ich euch verlinkt.

Tagged on:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.